COMPLETE: ICAN Deutschland

Berlin, Germany | Policy Changes
1 Initiator
1 Unterkünfte
1 Nächte
0 Direkte Spenden
Gesammelt 100%
€ 120,0 von 120,00 €

Atomwaffen ächten: Jetzt handeln!

Diese Initiative unterstützt die Demonstration von ICAN welche eine Menschenkette von der nordkoreanischen Botschaft zur Botschaft der USA am Samstag, 18. November 2017 in Berlin organisiert.

Mit großer Sorge blickt die Welt Richtung Washington und Pjöngjang. Donald Trump und Kim Jong-un überbieten sich mit völkerrechtswidrigen Drohungen, den Gegner auszulöschen. Der US-Präsident droht mit der „Vernichtung Nordkoreas“. Der nordkoreanische Außenminister warnte, der US-Präsident habe „die Zündschnur für Krieg entflammt“. Nordkorea erwägt den Test einer Wasserstoffbombe.

Um auf die drohende Gefahr eines Atomkrieges hinzuweisen und ihren Forderungen Ausdruck zu verleihen, ruft ICAN am 18. November 2017 zu einer bunten Menschenkette zwischen der nordkoreanischen Botschaft und der Botschaft der USA auf. Es wird Theaterelemente zum Mitmachen geben. Danach findet die Abschlussaktion für eine Welt ohne Atomwaffen vor dem Brandenburger Tor statt.

Nightbank unterstützt ICAN bei dieser Demonstration indem wir Gelder für die anfälligen Ausgaben bei der Demonstration sammeln.

Details zur Demonstration, findet ihr hier unter: http://nuclearban.de/menschenkette/

Diese Unterkünfte sammeln für diese Initiative